Kühlschranke Admiral

Die Marke Admiral gehört zu einem der größten amerikanischen Hersteller von Haushaltsgeräten – Whirlpool Corporation. Whirlpool mit dem Hauptsitz in Michigan hat viele Tochterunternehmen und ist durch mehrere Untermarken bekannt, unter anderem Bauknecht, Privileg, KitchenAid usw.

Die Firma Admiral wurde 1934 gegründet und hat sich zuerst auf Radioempfänger spezialisiert. Später wurden unter der Marke Admiral die Fernseher produziert. Die ersten Kühlschränke Admiral haben erst in den 50er  Jahren des 20 Jahrhunderts den Weg auf den Markt gefunden. 1989 wurde Admiral von der Firma Maytag Corporation übernommen, die nämlich seit 2006 komplett zum Konzern Whirlpool Corporation gehört.

Kuhlschranke Admiral

Die Kühlschränke Admiral ist ein seltener Gast auf dem deutschen Markt und werden hier häufig unter der Marke Admiral Maytag vertrieben. Die meisten Modelle von Admiral sind traumhafte, riesengroße Side-by-Side Kühlschränke mit allem möglichen am Bord.

Die Grundausstattung eines Side-by-Side Kühlschrankes von Admiral beinhaltet unter anderem:

-         Frost-Free-System (automatisches Abtauen)

-         Gehäuse aus Volledelstahl

-         Praktische Langrohr-Türgriffe

-         Luftfeuchtigkeitsregelung

-         Medikamentenfach

-         Elektronischer Eiswürfel-, Crush-Ice- und Wasserspender

-         Kühlfach für Fleisch und Käse

-         Schnellkühlfach

Der von uns betrachtete Kühlschrank Admiral besitzt die Energieeffizienzklasse B und landet somit eher im Mittelfeld. Der Energieverbrauch beträgt im Schnitt 768 kWh/Jahr, was die Stromkosten in Höhe von ungefähr 150 Euro jährlich verursachen wird.

Räumlich gesehen ist der Kühlschrank echt riesig. Mit Abmaßen 1816 x 915 x 610 hat der Kühlschrank einen Kühlteil von 413 Liter und einen Gefrierteil von 214 Liter. Somit ist der Kühlschrank wirklich sehr geräumig, braucht aber selber viel Platz in der Küche.

Der Verkaufspreis liegt im oberen Preissegment und beträgt bei unserem Modell bei 1299,00 Euro. Die meisten Modelle kosten noch mehr. Unter 1000,00 Euro findet man definitiv keine Kühlschränke der Marke Admiral.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Kühlschränke Admiral sehr hochwertig und luxuriös sind, die Preise sind aber dementsprechend hoch. Auch  der Stromverbrauch ist nicht gerade mal niedrig.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>