Kühlschrank mit Eierbehälter

Der Eierbehälter, manchmal unter dem Namen Eiereinleger bekannt, ist ein Bestandteil des Kühlschrankes und gibt die Möglichkeit, die Eier aufbewahren zu können. Man findet heutzutage keine Kühlschränke, die keinen Eierbehälter haben. Er gehört mittlerweile zur Grundausstattung.

Meistens befindet sich der Eierbehälter an der Kühlschranktür und wie alle anderen Innenteile ist ein Plastikteil. Das erklärt sich dadurch, dass das Plastik als Material sehr günstig ist und sehr gute Eigenschaften in Hinsicht auf die Lebensmittelaufbewahrung besitzt.

Es gibt zwei verschiedene Ausführungen, die am häufigsten vorkommen: für sechs Eier und für zehn Eier, wobei man die zweite Variante viel häufiger findet. Bei einigen größeren Kühlschränken (vor allem Side-by-Side Kühlschränke) sind bereits die Eierbehälter für beispielsweise 11 Eier oder gar 20 Eier vorhanden. Einige Kühlschränke haben sogar mehrere Eierbehälter (meistens zwei). Als Beispiele kann man hier die Kühlschranke Gorenje R6298W und Gorenje RK6285OR Oldtimer nennen, welche zwei Eierbehälter für jeweils acht Eier haben, oder auch einen kleineren Kühlgerät Gorenje RBI5148W mit zwei Eiereinleger für je sechs Eier.

Wenn man aber einen Kühlschrank mit einem kleinen Eierbehälter hat (für wenige als zehn Eier), kann man jederzeit einen größeren kaufen und nachrüsten. Auf dem Markt sind viele unterschiedliche Eierbehälter in großer Vielfalt verfügbar und sie kosten ja gar nicht so viel: ab 3,00 Euro sind schon welche zu haben.

Da die Kunststoffindustrie sich in letzter Zeit sehr entwickelt hat, findet man die Eierbehälter in verschiedenen Formen und Farben. Wenn also Ihnen ihr vorhandener Eierbehälter aus irgendeinem Grund nicht gefällt, dann kann man ihn ohne jegliche Probleme austauschen, da die meisten Eierbehälter kann man herausnehmen und anschließend ersetzen. Das gilt auch für den Fall, wenn ihr Kühlschrank noch über keinen Eierbehälter verfügt.

Abschließend kann man sagen, dass ein Kühlschrank mit Eierbehälter sich seit langer Zeit in unser Leben integriert hat. Der Grund dafür ist ersichtlich: Eier gehören zur am meisten verbrauchbaren Lebensmittel und müssen für die längere Haltbarkeit im Kühlschrank aufbewahren werden.