Kühlschrank Klasse A: Verbrauch in kWh

Zeit für einen neuen Kühlschrank? “Aber nein!” sagen viele Verbraucher “solange das alte Gerät noch funktioniert”. Einerseits ist das richtig, da es um so schädlicher für die Umwelt ist, je mehr Kühlschränke entsorgt werden. Andererseits verbraucht ein Kühlschrank im Alter von über 15 Jahren eine Unmenge Energie.

Wie viel genau – das kommt immer darauf an, wie groß ein Kühlschrank ist und wie groß ein Gefrierschrank ist (je größer, desto mehr Energie frisst Ihr Gerät). Aber im Großen und Ganzen kann man mit Sicherheit sagen, dass Kühlschränke die älter als 15 Jahre sind, im Durchschnitt sehr viel Strom verbrauchen

Heutige Kühlschränke sind hingegen viel sparsamer – bei der gleichen Größe verbrauchen sie wesentlich weniger Energie. Logischerweise verbrauchen Kühlschränke Klasse A+ mehr Energie als Kühlschränke Klasse A++, aber weniger als Kühlschränke Klasse A.  So verbraucht ein Gerät  Energieklasse A++ erst 0,35 kWh pro Tag im Vergleich zu einem über 15 Jahre alten Kühlschrank, der etwa 0,85 kWh pro Tag verbraucht. Dazwischen liegt der Energieverbrauch der Kühlschränke Klasse A und A+. Denken Sie also nach, dass Ihr alter Kühlschrank jeden Tag einfach ein Loch in Ihr Budget frisst – unauffällig, aber sicher

Kühlschrank Klasse A: Verbrauch in kWh .Viele finden Kühlschränke Klasse A am attraktivsten – auf den Preis kommt es an. Es gibt mehrere empfehlenswerte Kühlschrankmodelle Klasse A mit einem jährlichen Verbrauch von 150 bis etwa 200 kWh – z.B., von Bosch, Siemens, Gorenje, Liebherr usw. Es gibt außerdem ein paar universelle Tipps, wie man den Energieverbrauch seines Kühlschranks verringern kann: eingebaute Kühlschränke benötigen mehr Energie als freistehende, je wärmer der Platzt ist, an dem der Kühlschrank steht, desto mehr Energie benötigt er– deshalb sollte man ihn möglichst weit weg von der Heizung und dem Herd platzieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>