Kühlschränke mit LCD-TV

Kühlschränke ebenso wie alle technischen Geräte entwickeln sich rasant, besonders in der letzten Zeit wurden viele neue Highlights in die Kühlschränke integriert. Dazu gehören unter anderem auch die LCD-TVs.

Ein LCD-TV hat meistens keine Funktionen und gehört eher zur Luxusausstattung. Allerdings gehören die Kühlschränke mit LCD-TV am Bord in einigen Regionen der Welt, zum Beispiel in Vereinigten Staaten, zum Alltag. In europäischen Ländern wird ein Kühlschrank mit LCD-TV meist als übertrieben angesehen und kommt in üblichen Haushalten eher selten zum Einsatz. Auf dem Display kann man sich dann verschiedene Unterhaltungsmedien, wie Filme oder ähnliches, anschauen. Sonst werden auf dem Bildschirm allgemeine Informationen, wie die Temperatur im Kühl- oder Gefrierfach, angezeigt. Was die Größe der Bildschirme angeht, werden meist 13- und  17-Zoll-Displays verwendet.

Eigentlich ist die Idee, ein Bildschirm in einen Kühlschrank zu integrieren, gar nicht so schlecht. Es ist besonders dann praktisch, wenn gerade beim Kochen oder beim Essen ein wichtiges Fussballspiel oder ähnliches läuft. Mit diesem LCD-TV wird man also keine wichtigen TV-Ereignisse verpassen, man integriert den LCD-TV somit nicht in den Kühlschrank, sondern in die Küche. Sehr häufig werden die Bildschirme in Side-by-Side-Kühlschränken eingesetzt.

Es gibt also genug Anhänger solcher Kühlgeräte, es gibt aber auch viele, die die Kühlschränke mit LCD-TV als vollkommen nutzlos ansehen. Hier muss man selber wissen, was man von einem Kühlschrank braucht. Allerdings muss man an der Stelle erwähnen, dass die Kühlschränke mit LCD-TV einen höheren Kaufpreis haben und einen erheblich höheren Energieverbrauch aufweisen.

Im Weiteren betrachten wir paar Kühlschrankmodelle mit LCD-TV.

Kühlschrank Siemens KG28FM50 mit einem 17-Zoll LCD-Display ist für 1260,00 Euro zu haben. Als Ausstattungs- und Funktionsmerkmale lassen sich folgende erwähnen: Urlaubsschaltung, akustischer Tür-Alarm,  optischer und akustischer Temperatur-Alarm und viele weitere. Der Energieverbrauch liegt bei 281 kWh/Jahr mit der Energieeffizienzklasse A+, das gesamte Volumen des Kühlschrankes beträgt 269 Liter.

Der andere Kühlschrank ist ein günstigeres Modell von Bosch: Bosch KAN58A45 für 1120 Euro. Dabei handelt sich um ein Side-by-Side Kühlschrank mit einem Gesamtvolumen von 533 Liter. Der Kühlschrank hat ebenso wie das Modell davor die Energieeffizienzklasse A+ und verbraucht 438 kWh Strom pro jahr. Zu Ausstattungsmerkmalen gehören unter anderem Wasserspender, Wasserfilter, Ice-Crusher und viele andere.

Auf dem Markt werden solche Kühlschränke mit LCD-TV auch von anderen Herstellern angeboten. Hier lässt sich vor allem der koreanische Produzent LG erwähnen, welcher in letzter Zeit viele neue Modelle mit LCD-TVs auf den Markt gebracht hat und definitiv weiter diese Produktlinie entwickeln wird.