Kaufberatung Kühlschrank: finden Sie den Richtigen!

Einen Kühlschrank kauft man sich nicht für einen Monat, sondern für lange Zeit und damit er auch Freude macht, sollte man ganz gut überlegen, was für ein Gerät man braucht, um den Kauf nicht zu bereuen. Dafür gibt es die Kaufberatung.

Erste Frage, die sie ganz ehrlich für sich selber beantworten sollten: wie groß sollte Ihr künftiger Kühlschrank sein? “Je größer desto besser” ist eine falsche Antwort. Je mehr leerer, also ungenutzter, Platz im Kühlschrank und vor allem im Gefrierschrank bleibt, desto mehr Energie benötigt der Kühlschrank und um so mehr werden sie für Strom bezahlen müssen. Wenn Sie aber eine große und verfressene Familie haben, könnte für Sie ein Side by Side Kühlschrank passen, ein Gefrierkombi.

Zweitens, man sollte auch entscheiden, ob man ein eingebautes oder ein freistehendes Gerät haben will. Und dabei darauf achten, dass ein freistehender Kühlschrank weniger Energie benötigt, als ein eingebautes Modell. Auf jeden Fall stellen Sie Ihren Kühlschrank möglichst weit weg von der Heizung und dem Herd auf – je kühler die Umgebung ist, desto weniger Energie verbraucht der Kühlschrank. Schauen Sie auch, dass Ihr Kühlschrank weniger oft vereist. Dadurch spart man auch Energie. Dafür sollte man die Türe möglichst kurz offen stehen lassen.

Es ist auch ein Fehler, wenn man beim Kauf nur auf den Preis achtet – falls Sie sich einen Kühlschrank mit hohem Energieverbrauch kaufen, werden Sie bald merken, dass es sich nicht lohnt. Man sollte auch auf die Energieeffizienzklasse achten. Die wird auf dem Kühlschrank selber gekennzeichnet. A+ bedeutet, dass der Kühlschrank wesentlich weniger Energie verbraucht als ein Gerät Klasse A, aber mehr, als ein Kühlschrank Klasse A++. Seit Kurzem gibt es auch noch Kühlschränke Klasse A+++. Die sind am günstigsten, was den Energieverbrauch angeht.

Es ist natürlich auch wichtig, wie der Kühlschrank aussieht, denn er sollte vor allem Ihnen gefallen. Schauen Sie sich ein paar Kataloge an – vielleicht wartet auf Sie die Liebe auf den ersten Blick da!

Man kann auch einen speziellen Test im Internet finden, bei dem man Fragen beantworten muss – und schon wird Ihnen das passende Modell empfohlen. Im Fachhandel gibt es aber auch eine Kaufberatung. Informieren Sie sich auch noch zusätzlich bei der Stiftung Warentest oder bei Ökotest – verschiedene Kühlschrankmodelle werden da richtig gründlich getestet. Passen Sie aber auf und denken Sie gründlich nach – ein Fehler kann viel zu teuer sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>