Ihr «Liebherr» Kühlschrank ist defekt? Wer zahlt?

Ihr «Liebherr» Kühlschrank ist defekt? Kühlt nicht? Das kann mehrere Gründe haben, und die richtige Diagnose muss vom Kundendienst gestellt werden. Kann aber auch passieren, dass das Gerät hingegen viel zu gut kühlt, sodass man einen neuen Fühler kaufen muss, damit er auf der niedrigsten Stufe nicht vereist.

Oder es liegt an einem anderen Bauteil. Es kann auch sein, dass der Kühlschrank nicht mehr zu reparieren ist. Auf jeden Fall, ist es sehr unangenehm, ganz besonders, wenn es um ein Luxusmodell geht, das 1000 bis 1500 € gekostet hat. Weil man sich ein Gerät aus dem Premiumsegment nicht kauft um komische Geräusche zu hören, weder um ständig Reparaturen bezahlen zu müssen noch um sich in zwei bis drei Jahren einen neuen Liebherr Kühlschrank kaufen zu müssen.

Und da fragt man sich natürlich gleich: Wer zahlt? Es kommt darauf an, wie alt Ihr Gerät ist, ob die Garantie (und Gewährleistung) schon abgelaufen sind. Im besten Fall (falls Ihr Liebherr Kühlschrank nicht mehr zu reparieren ist, aber sie sich noch innerhalb der Garantiezeit befinden) bekommen Sie einen neuen Kühlschrank.

Oder Ihnen wird vielleicht ein billigeres Modell vorgeschlagen. Im schlimmsten Fall (falls man ganz schlecht verhandeln hat) werden Sie noch «die Untersuchung» (die Diagnose also) Ihres Kühlschranks, die Entsorgung Ihres kaputt gegangenen Gerätes und die Lieferung eines neuen Kühlschranks bezahlen müssen. Und schauen Sie, wo Sie Ihr Gerät kaufen. Am besten im Fachhandel und nicht etwa bei Mediamarkt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>