Die Liste der Kühlschrank-Hersteller aus Deutschland

Deutsche Technik ist seit längerer Zeit sehr begehrt und der Trend „made in Germany“ ist weltweit hoch angesehen. Das betrifft auch die in Deutschland hergestellten Kühlschränke.

Die bekanntesten deutschen Hersteller inkl. Paar Informationen finden Sie in der folgenden Herstellerliste.

  1. Bauknecht Hausgeräte GmbH . Einer der größten deutschen Kühlschrankhersteller. Gehört zu US-amerikanischen Unternehmen Whirlpool Corporation.
Hauptsitz Gründung Mitarbeiter Umsatz
Stuttgart 1919 1776 ca. 625 Mio.Euro

  1. Blomberg GmbH. Gehört zum türkischen Unternehmen Arcelik S.A. seit 2002.
Hauptsitz Gründung Mitarbeiter Umsatz
Ahlen 1883 k.A. k.A.

 

  1. Liebherr AG. Das Unternehmen ist in vielen Industriebereichen tätig, u.a. Werkzeugbau, Baufahrzeugbau und u.a. Haushaltsgeräteherstellung. Einer der größten deutschen Unternehmen überhaupt. Der Konzern selbst hat den Hauptsitz in der Schweiz und die Haushaltsgeräte-Abteilung ist aber in Deutschland ansässig. Liebherr AG hat Produktionsstandorte in mehreren Ländern der Welt.
Hauptsitz Gründung Mitarbeiter Umsatz
Bulle 1949 32091 ca. 7 Mrd. Euro

  1. Neff GmbH. Der Hauptfokus dieses Herstellers liegt an Einbaugeräten aller Art: Einbauherde, Mikrowellen, Einbaukühlschränke usw.
Hauptsitz Gründung Mitarbeiter Umsatz
München 1877 1300 k.A.

  1. AEG. Der einer der größten deutschen Haushaltsgeräte-Hersteller des 20.Jahrhunderts. Das Unternehmen wurde 1996 aufgelöst, unter der Marke AEG werden jedoch weiterhin diverse Haushaltsgeräte produziert, u.a. Kühlschränke. Die Marke AEG gehört inzwischen dem schwedischen Konzern Elektrolux.
Hauptsitz Gründung Mitarbeiter Umsatz
Frankfurt am Main 1887 - -

  1. Zanker AG. Ein traditionsreicher deutscher Hersteller, wurde 1993 aufgelöst. Die Handelsmarke gehört inzwischen zum schwedischen Unternehmen Elektrolux.
Hauptsitz Gründung Mitarbeiter Umsatz
Tübingen 1888 - -

  1. Miele & Cie. KG. Einer der bekanntesten deutscher Haushaltsgeräte-Hersteller, produziert vor allem Geräte der gehobener Mittelklasse und Oberklasse. Bekannt für ausgezeichnete Qualität, die Preise liegen aber dementsprechend über dem Durchschnitt. Es werden u.a. Elektroherde, Waschmaschinen, Geschirrspüler usw. hergestellt. Das Unternehmen expandiert langsam nach Osteuropa (Produktionsstandorte in Rumänien und Tschechien).
Hauptsitz Gründung Mitarbeiter Umsatz
Gütersloh 1899 16500 ca. 2,8 Mrd Euro

  1. Philipp Kirsch GmbH. Dieses Unternehmen spezialisiert sich fast ausschließlich auf die Kühlschränke aller Art. Einer der ältesten und traditionsreichsten deutschen Herstellern.
Hauptsitz Gründung Mitarbeiter Umsatz
Offenburg 1865 k.A. k.A.

  1. Robert Bosch GmbH. Ein der größten deutschen Unternehmen, hat ein sehr breites Produktionsspektrum von Elektrowerkzeugen bis Kraftfahrzeugteile.
Hauptsitz Gründung Mitarbeiter Umsatz
Gerlingen 1886 283 500 ca. 47 Mrd Euro

1. Siemens AG. Ebenso wie Firma Bosch, zählt Siemens AG zu den größten Unternehmen Deutschlands. Die Produktionspalette ist sehr breit, es wird auch viel im Ausland hergestellt, an mehreren Standorten weltweit.

Hauptsitz Gründung Mitarbeiter Umsatz
München / Berlin 1847 128 000 ca. 75 Mrd Euro